News & Artikel

Neue Infostelle für Altersfragen in Basel

Um das umfangreiche basel-städtische Angebot für Fragen rund ums Thema Älterwerden zu präsentieren und Interessierten den Zugang zu den unterschiedlichen Anbietern zu erleichtern, nimmt am 15. November 2017 die zentrale Informationsstelle „Info älter werden“ den Betrieb auf.

Die Infostelle wurde von der GGG Basel im Auftrag des Gesundheitsdepartementes aufgebaut und hat in der Schweiz Pioniercharakter.

Telefonnummer [+41]061 269 97 90

Das Angebot „Info älter werden“ richtet sich an interessierte ältere Menschen, deren Angehörige, hilfsbereite Nachbarn, im Altersbereich ehrenamtlich tätige Menschen und alle im Kanton im Altersbereich tätigen Dienstleistungserbringer in den Quartieren und Gemeinden. Die Stelle ist erreichbar unter der Telefonnummer [+41]061 269 97 90, unter www.infoaelterwerden.ch oder beim GGG Wegweiser im Schmiedenhof in Basel.

Zurück