Suchergebnisse

331 Ergebnisse:
Als deutsche Psychotherapeuten im Elsass – ein Erfahrungsbericht von Herrn und Frau Wickenhäuser (Dipl.-Psych.)  
Herr und Frau Wickenhäuser sind Psychotherapeuten in der Verhaltenstherapie und haben ihre gemeinsame Praxis seit 2010 in Wissembourg. Ihren Abschluss haben sie in Deutschland erworben und nach 25 Jahren Tätigkeit in einer deutschen Klinik haben sie sich auf französischer Seite selbständig gemacht. Ihre Patienten / -innen sind vorwiegend in Deutschland Versicherte, sowohl Grenzgänger als auch in…  
Was sind die Herausforderungen am Oberrhein bei der Pflege älterer Menschen? – Ein Gespräch mit Lydia Kassa  
Das trinationale Kompetenzzentrum im Gesundheitsbereich TRISAN hat sich ausgiebig mit dem Thema der Pflege beschäftigt und sich mehreren Aktivitäten in diesem Bereich gewidmet. Alle Ergebnisse wurden in verschiedenen Modulen festgehalten, die gemeinsam eine Studie zum Thema Pflege ergeben. Wir möchten von Frau Kassa erfahren, warum das Thema der Pflege grenzüberschreitend besonders wichtig ist,…  
Neue Krankenhausplanung in Rheinland-Pfalz für 2019-2025  
Der neue Landeskrankenhausplan gilt ab 2019 und hat einen Planungshorizont bis 2025. Er bezieht sich auf 77 Plankrankenhäuser, verteilt auf 97 Standorte. Dabei bleibt die Krankenhausplanung aktuell am Bedarf der Menschen orientiert. Ziel der neuen Landeskrankenhausplanung ist es, die flächendeckende Versorgung sowohl in der Stadt als auch in ländlichen Gebieten weiterhin sicherzustellen, die…  
Das Projekt NHL-ChirEx: Gewinner des Preises „Prix Unicancer de l’Innovation“ (Innovation im Bereich Onkologie, 5. Auflage)  
Dr. Guillaume Vogin, Strahlentherapeut am Institut de Cancérologie de Lorraine (Institut für Onkologie Lothringen), erhielt für sein grenzüberschreitendes Projekt den Großen Preis der Jury und den Preis für Management und Personal: „NHL-ChirEx, Verbesserung und Harmonisierung der pluridisziplinären Ausbildung in der Strahlentherapie durch virtuelle Simulationsansätze: eine europäische…  
Bundesgesundheitsministerium: Neuregelungen im Jahr 2019 in Pflege und Gesundheit  
Seit 1. Januar 2019 bestimmen zahlreiche Neuerungen das Gesundheitswesen in Deutschland. Die wichtigsten Änderungen treten durch das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz – PpSG sowie das GKV-Versichertenentlastungsgesetz in Kraft. Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz – PpSG sieht insbesondere die Schaffung von 13 000 zusätzlichen Stellen, die von den Krankenkassen ohne finanzielle Beteiligung der…  
Publikation des Schweizerischen Gesundheitsobservatoriums: Die Entwicklung der ambulanten Versorgung in den Kantonen - Analyse von sechs Gruppen chirurgischer Leistungen  
Für sechs Gruppen von chirurgischen Leistungen besteht neu die Verpflichtung, sie ambulant durchzuführen. Die entsprechende Änderung der Verordnung über die Leistungen der Pflegeversicherung (KLV) ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Das Bulletin analysiert die Situation in den Kantonen vor Inkrafttreten der Änderung und schafft somit die Grundlage, um zu einem späteren Zeitpunkt deren…  
2019_01_24_DNA-ED_Pamina.pdf  
about:blank 1 von 1 24.01.2019, 11:04  
2019_01_24_Ausschreibung-Internet-Themenhefte_Trisan_D.pdf  
Kehl, den 24.01.2019 TRISAN wurde als trinationales Kompetenzzentrum 2016 mit dem Ziel gegründet, die Gesundheitskooperation am Oberrhein durch Vernetzung der Akteure, Begleitung der Projektpartner bei der Strukturierung von Projektideen und durch projektorientierte grenzüberschreitende Wissensproduktion und –verbreitung zu strukturieren und zu fördern. Das Projekt wird vom Euro-Institut getragen…  
22.01.2019: Unterzeichnung des Vertrags von Aachen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik: Kapitel zur regionalen und grenzüberschreitenden Zusammenarbeit  
56 Jahre nach Unterzeichnung des Elysée-Vertrags unterschrieben nun die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron den bilateralen Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit und Integration am 22.01.2019 im Aachener Rathaus. Der Vertrag gliedert sich in mehrere Kapitel und beinhaltet neben der Vertiefung der Zusammenarbeit in der…  
Bericht_der_Kommission.pdf  
EUROPÄISCHE KOMMISSION Brüssel, den 25.1.2018 COM(2018) 41 final BERICHT DER KOMMISSION AN DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT UND DEN RAT über die Umsetzung und die Auswirkungen der Richtlinie 2009/110/EG und insbesondere über die Anwendung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen an E-GeldInstitute DE DE BERICHT DER KOMMISSION AN DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT UND DEN RAT über die Umsetzung und die…  
Suchergebnisse 121 bis 130 von 331