Aktualitäten im Gesundheitsbereich

Am Oberrhein und in der EU

29.10.2018 14:14 Alter: 84 days

Neuer Studiengang Hebammenwissenschaft eröffnet


Christian v.R. / pixelio.de

Auf dem Gesundheitscampus Tübingen-Esslingen ist zum Semesterbeginn der neue, deutschlandweit einzigartige Studiengang „Hebammenwissenschaft“ eingeführt worden.

Der Bachelorstudiengang Bsc. vermittelt die notwendigen Grundfertigkeiten zum Ausüben des Hebammenberufs und qualifiziert gleichzeitig für akademische Tätigkeiten im Bereich der Hebammen- und Gesundheitswissenschaften. Absolventinnen und Absolventen verfügen daher sowohl über die Kompetenz, die Herausforderungen einer Hebammentätigkeit/ Tätigkeit als Entbindungspfleger in der Versorgungspraxis zu bewältigen als auch ihr medizinisches Handeln wissenschaftlich fundiert reflektieren zu können.

Der Studiengang bereitet die Studierenden erstmals an einer Hochschule auf die komplexen Veränderungen im Gesundheitswesen vor. Bisher erfolgte die Ausbildung zur Hebamme, bzw. zum Entbindungshelfer in Deutschland an Berufsfachschulen und war nicht im universitären Bereich angesiedelt.